die Online Bibliothek Böblingen. Medici. Die Kunst der Intrige

 

Leihfristen

 
 
eBooks 14 Tage
eAudios + eVideos 14 Tage
eMagazines 1 Tag
ePapers 2 Stunden
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Bibliotheken

 
 
Beteiligte Bibliotheken
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eAudio
 
 
 
 
Titel:
Medici. Die Kunst der Intrige
 
 
Die Medici-Reihe ; 2
 
Autor:
Strukul, Matteo 
 
Jahr:
2017
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
978-3-8445-2630-1
 
Format:
eAudio Stream
 
Geeignet für:
Geeignet für Computer
Für E-Book Reader nicht geeignet
Dauer:
490 min
Dateigröße:
455 MB

Inhalt:

Morde, Intrigen, Verschwörungen. Die Medici: Aufstieg und Fall einer Familie<br /><br /><br />Florenz 1469. Die Vorbereitungen für die Heirat zwischen Clarice Orsini und Lorenzo de' Medici laufen auf Hochtouren. Lorenzos Herz gehört eigentlich Lucrezia Donati. Doch er folgt dem Willen seiner Mutter und heiratet die Tochter einer einflussreichen Familie. Zerrissen zwischen seinem Liebesleben und schwierigen politischen Aufgaben, unterschätzt Lorenzo seine Gegner, die alles daransetzen, ihm die Macht über Florenz zu entreißen. Und so gelingt es Girolamo Riario, dem Neffen von Papst Sixtus IV., eine weitreichende Verschwörung anzustiften. Vor Lorenzos Augen wird sein Bruder Giuliano brutal ermordet. Damit beginnt eine Zeit der Gewalt und der Rache, die noch lange anhalten wird ...<br /><br />Johannes Steck liest Teil 2 der Triologie um die Familie de' Medici.<br /><br />(Laufzeit: 9h 30)<br /><br /><br /><br />
 

Autor(en) Information:

Matteo Strukul wurde 1973 in Padua geboren. Er hat Jura studiert und in Europäischem Recht promoviert. Er gehört zu den neuen Stimmen der italienischen Literatur und hat sich bisher vor allem als Autor von Thrillern einen Namen gemacht, die für die wichtigen italienischen Literaturpreise nominiert wurden. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia abwechselnd in Padua, Berlin und Transsilvanien.
 

Sonst. Information:

Johannes Steck wurde 1966 in Würzburg geboren. Er ist gelernter Theatermaler und Absolvent der Schauspielschule
von Professor Krauss in Wien, an der er von 1988 bis 1991 studierte. Neben seiner Bühnenarbeit in Wien, Chemnitz, Würzburg und Darmstadt ist er auch im Fernsehen zu sehen. Außerdem arbeitet Johannes Steck als Radio-, Fernseh- und Hörbuchsprecher.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
26.09.2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5