die Virtuelle Bibliothek Darmstadt. Zu blaue Augen

 

Service

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Zu blaue Augen
 
 
Roman
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2017
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783423430838
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
279 S.
Dateigröße:
924 KB

Inhalt:

<p>Hannah: eine Frau wie eine Vital-Infusion</p><br /><p>Hannah Jona ist 77 Jahre alt, Witwe, und ihre Augen sind so blau, dass man sie schnell f&uuml;r ein bisschen exzentrisch h&auml;lt. Sie lebt in einem der sch&ouml;nen alten zweist&ouml;ckigen Jerusalemer H&auml;user, ihre drei T&ouml;chter wohnen ebenfalls dort, jede unverheiratet, jede mit eigener Karriere und Wohnung. Johanna, eine Pflegerin aus Rum&auml;nien, sorgt sich, dass Hannahs Doppelleben entdeckt werden k&ouml;nnte. Was wird geschehen, wenn herauskommt, dass Hannah, die tags&uuml;ber im Rollstuhl sitzt (nicht zuletzt, um sich die Immobilienhaie vom Hals zu halten, die ihr das wertvolle Haus abluchsen wollen), sich nachts mit hochhackigen Schuhen in Bars herumtreibt, M&auml;nner trifft und sich betrinkt? Hannahs T&ouml;chter teilen die Sehnsucht der Mutter nach Leben und Liebe und respektieren ihren Versuch, der Tyrannei der Zeit die Stirn zu bieten &ndash; jede geht anders mit Hannahs Kapriolen um. In diese skurrile Menage kommt Rafi, ein junger Mann, der vorgibt, Dichter zu sein, und ein Apartment mieten m&ouml;chte. Tats&auml;chlich geh&ouml;rt er zu jenen Real-Estate-Zockern, die Hannah um ihr Haus bringen wollen...</p>
 

Autor(en) Information:

<p><b><i>Mira Mag&eacute;n</i></b><b>,</b> Anfang der f&uuml;nfziger Jahre in Kfar Saba (Israel) geboren, blieb der orthodoxen, ostj&uuml;disch gepr&auml;gten Welt ihrer Kindheit bis heute verbunden, die Stationen ihrer Biographie verraten jedoch eine Revolte: Studium der Psychologie und Soziologie, Ehe und Kinder, alle f&uuml;nf Jahre ein anderer Beruf - Lehrerin, Sekret&auml;rin, Krankenschwester und schlie&szlig;lich Schriftstellerin. Mag&eacute;n z&auml;hlt neben Zeruya Shalev zu den bedeutendsten Autorinnen ihres Landes. Ihr Werk, das Romane und Erz&auml;hlungen umfasst, wurde u.a. mit dem Preis des Premierministers 2005 ausgezeichnet. Mira Mag&eacute;n lebt in Jerusalem und h&auml;lt viel beachtete Poetik-Vorlesungen, derzeit an der Hebr&auml;ischen Universit&auml;t Jerusalem. </p>
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
06.06.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
12
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5