die Rhein-Sieg-Onleihe. Die blaue Brosche

 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen pro Nutzer    10 Titel
Vormerker pro Nutzer      5 Titel
   
eBook    21 Tage
eAudio    14 Tage
eVideo      3 Tage
ePaper / eMagazine 1-24 Std.
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Die blaue Brosche
 
 
Geheimnis einer Familie
 
Autor:
 
Jahr:
2014
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783707604900
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
177 S.
Dateigröße:
4 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Nationalsozialismus, Adel, Homosexualität: Das Erbe der Familie Kübeck ist voller Geheimnisse. Da die Vergangenheit immer Teil der Gegenwart ist, macht sich der Restaurator Max Kübeck auf die Suche nach seinen Wurzeln und erfährt, dass es oft mehr als eine Wahrheit gibt. Was passiert, wenn in einer alten und angesehenen Adelsfamilie Tabubrüche begangen werden? Der Goldschmied und Juwelier Stefan Maria, Vater des Chronisten, landet in Gestapohaft - laut Überlieferung wegen einer jüdischen Großmutter, in Wirklichkeit wegen einer anonymen Anzeige aufgrund homosexueller Neigung. Zu den Verboten der Zeit kommen die Zwänge der adeligen Herkunft. Ein offizielles "Coming out" kann es erst Jahre später vom Nachkommen Max geben, mutig für sich, aber auch stellvertretend für das Verschwiegene. Max Kübeck erzählt die Biografie seiner Familie und gleichzeitig von vom Schicksal aufgrund ihrer Homosexualität durch das NS-Regime Verfolgter. Die vergessenen Dokumente, die aus dem Dunkel der familiären Keller und Dachböden auftauchen, fügen sich zu einem gelungenen Gesamtbild einer Familienchronik, die geprägt ist von Verleumdung, Stillschweigen und der Methode des gezielten Vergessens.
 

Autor(en) Information:

Max Kübeck, geboren 1949 in Graz. Studium der Malerei in Wien, Ausbildung zum Gemälderestaurator. 20 Jahre als Restaurator in der Galerie St. Lukas am Josefsplatz beschäftigt. Lebt als freier Restaurator und Maler in Wien, arbeitet für verschiedene Auktionshäuser, Galerien, Sammler und die Sammlungen des Stiftes Admont in der Steiermark. Außer einem Artikel 2001 bisher keine Publikationen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
16
Durchschnittliche Bewertung:
2 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5