die Virtuelle Bibliothek Darmstadt. ¬Eine¬ andere Sicht auf die Welt!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ulrich Walter ist einer von elf Deutschen, die bereits den Overview-Effekt erlebt haben - den Moment, wenn der Raumfahrer zum ersten Mal den Planeten Erde aus dem Weltall sieht. Dieses Phänomen beschreiben viele als Erfahrung, die die Perspektive auf unserer Erde und auf die darauf lebende Menschheit verändert - so auch Ulrich Walter. Der Astronaut verstand, dass Ländergrenzen nur auf der Karte, aber nicht auf der Erde eingezeichnet sind, und dass wir Menschen uns oftmals viel zu wichtig nehmen. Dieses Erlebnis brachte ihn dazu, ein Bucher über das Leben zu schreiben. Darin beschäftigt er sich gewohnt wissenschaftlich und trotzdem im Plauderton mit den Fragen "Was ist Glück?", "Hilft Beten?", "Sind Zufälle nur verkappte Schicksale?" oder "Was ist der Sinn des Lebens?".

Autor(en) Information:

Univ.-Prof. Prof. h.c. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Ulrich Walter ist Diplom-Physiker und Wissenschaftsastronaut. Walter brach zusammen mit sechs anderen Astronauten Ende April 1993 an Bord des Space Shuttles Orbiters Columbia in Richtung Erdumlaufbahn auf. Seit März 2003 leitet er den Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der Technischen Elite-Universität München und lehrt und forscht im Bereich Raumfahrttechnologie und Systemtechnik.