KAS-DigiBib weltweit 24/7. Social Web

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wikis, Blogs, Social Networks und Microblogging haben sich zu wichtigen Publikations- und Kommunikationsmitteln entwickelt und führen zur Bildung von Gemeinschaften. Diese Entwicklung impliziert einen in den Massenmedien bisher nicht erreichten Grad an Partizipation und Demokratie. Ausgehend von der Geschichte des Social Webs werden zunächst dessen Erscheinungsformen vorgestellt. Darauf folgt eine Beschreibung der technischen Grundlagen sowie der auftretenden Gruppenprozesse und der gesellschaftlichen Bedeutung. In der 3. Auflage wurde die Geschichte des Social Webs fortgeschrieben, durch relevante Neuerungen ergänzt und alle Beispiele und Referenzen auf den neuesten Stand gebracht.

Autor(en) Information:

Anja Ebersbach ist an der Universität Konstanz tätig. Markus Glaser ist Informationswissenschaftler und an der Universität Konstanz tätig. Richard Heigl hat seine Promotion an der Universität Augsburg abgeschlossen.