ThueBIBNet. Der Mitläufer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Frank steht vor seinem nächsten Karriereschritt, als er erfährt, dass Alexander, ein Freund aus alten WG-Zeiten, im Sterben liegt. Die alte Clique kommt zusammen und kümmert sich um ihn. Bis Alexander droht, Franks Vergangenheit im Dunstkreis der Roten Armee Fraktion öffentlich zu machen, wenn er nicht einen fast vergessenen Pakt einlöst. "Der Mitläufer" erzählt in mitreißendem Tempo und immer wieder überraschenden Wendungen von einer Generation, die noch nicht mit der eigenen Vergangenheit abgeschlossen hat und von den Fehlern ihres Vorlebens eingeholt wird.

Autor(en) Information:

Wolfgang Mock lebt und arbeitet als Schriftsteller in Düsseldorf. Er hat neben wissenschaftlichen Publikationen zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. 1996 erschien der politische Thriller "Diesseits der Angst" (Kiwi), 2003 folgte "Der Flug der Seraphim" und 2006 sein Roman "Simplon" (Tisch7), für den er mit dem Sir Walther Scott-Preis ausgezeichnet wurde.