ThueBIBNet. Scientology

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das totalitäre System Scientology - gerät der Sektenriese ins Wanken? Sinkt der Stern von Scientology oder gelingt es der Sekte weiterhin, neue Mitglieder zu gewinnen? Die Diskussionen um ihre Existenz - gerade im Mutterland USA - werden schärfer. Die ausgewiesene Scientology-Exper­tin Ursula Caberta legt ein neues Buch zu der umstrittenen Sekte vor: Im Fokus stehen aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse, die die Autorin kompetent darlegt und analysiert. Basierend auf ihrem Bestseller Schwarzbuch Scien­tology stellt sie Entstehung, Philosophie und Methoden der Organisation umfas­send dar. Ein erschütterndes Zeugnis über das Vermächtnis des L. Ron Hubbard und die nach wie vor enormen Gefahren, die von Scientology ausgehen. Das Standardwerk: Entstehung und Ideologie, Organisation und Finanzierung, Methoden, Ziele und Aktivitäten Ein Aufklärungsbuch über die Gefahren der Psychosekte - umfassend und kompetent

Autor(en) Information:

Ursula Caberta, geboren 1950, ist Diplom-Volkswirtin und leitete von 1992 bis 2010 die Arbeitsgruppe Scientology bei der Behörde für Inneres in Hamburg, die als oberste Landesjugendbehörde für Kinder und Jugendliche aus neureligiösen und ideologischen Gemeinschaften sowie Psychogruppen fungiert. Von Januar 2011 bis Februar 2013 war sie Ministerialreferentin bei dieser Behörde. Fachberatung beim erfolgreichen Scientology-Fernsehfilm "Bis nichts mehr bleibt".