ThueBIBNet. DORN RECHNET AB

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn. Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß - und deshalb wird er zum Schweigen gebracht! Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen... Dorn rechnet ab von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht! Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback.